Start Impressum Quellenangaben

Ich habe auf meinen Seiten versucht, hauptsächlich meine Eindrücke wiederzugeben. Aber zur Beschreibung vieler  Sehenswürdigkeiten war ich natürlich auf Quellen angewiesen. Vor allem die Beschreibung der Tempel mit Jahreszahlen habe ich natürlich nicht selbst recherchiert, sondern stammt aus bekannten Werken.

Die folgenden Reiseführer und Bücher über Indien habe ich benutzt:

- M. und Th. Barkemaier, Indien- der Norden, Reise know-how Verlag

- M. und Th. Barkemaier, Indien - der Süden, Reise know-how Verlag

- H.J. Aubert, Nord-Indien, Richtig Reisen, Dumont Verlag

- P. Haubold, G. Heil, Süd-Indien, Richtig Reisen, Dumont Verlag

Die Reiseführer von Barkemaier waren sehr hilfreich für meine Touren. Zum Beispiel stimmten die meisten Angaben bezüglich der Übernachtungen inklusive Telefonnummern, was die Planung der Touren erleichterte. Die beiden Richtig Reisen Bände ergänzten das ganze sehr gut. Ausserdem waren die obigen Reiseführer nicht allzu schwer, da sie in Nord- und Südteil aufgeteilt sind.

Weitere gute Reiseführer:

- D. Abram, D. Sen, N. Edwards, M. Ford, B. Wooldridge, Indien, Stefan Loose Travelhandbücher, Dumont Verlag

Ebenfalls ein sehr guter Reiseführer, etwas dick, da ganz Indien in einem, den ich aber erst zum Schluss meines Aufenthaltes in die Finger bekommen habe.

- Baedeker Allianz-Reiseführer Indien

Gut zum Nachlesen, alphabetisch geordnetes Nachschlagewerk

- S. Singh et al., Lonely Planet, Indien

Zum Nachlesen zu Hause kann ich empfehlen:

- H. Stierlin, Hindu India, Taschen-Verlag.

Eines der besten Bücher über die hinduistischen Bauwerke in Indien. Ich habe die englische Ausgabe in Indien gekauft, es gibt aber auch eine deutsche.

- Naturwunder und Kulturschätze unserer Welt, Indischer Subkontinent, ADAC Buch

Von meinen indischen Kollegen hatte ich zum Abschied eine sehr schöne Buchreihe "Incredible India" bekommen (Wisdom Tree Academic, englisch)

H.S. Shiva Prakash, Traditional Theatres,

J. Jaitly, Grafting Nature

M. Varadarajan, Traditions & Rituals

U. Vasudev, Fairs & Festivals

P. Pant, Cuisines

 

Strassenkarten:

Für den groben Überblick:

Freitag & Berndt,Indien, 1:2.750.000

Gizi Maps, India, 1:3.000.000